Sommernacht St. Wolfgang

Nach dem überwältigendem Erfolg der bereits legendären St. Wolfganger Sommernächte ist es auch im heurigen Sommer wieder soweit. Die nächste Sommernacht findet am 23.Juli 2018 im Zentrum von St. Wolfgang statt!

Sommernacht in St. Wolfgang

Die legendären Sommer Nächte bieten 2018 an insgesamt 5 Terminen 3 unterschiedliche Themen: „Minirock trifft Lederhose“ heißt es am 25. Juni & 9. Juli – man kann gespannt sein! Die Veranstalter laden die Besucher ein (je nach Vorliebe) im Minirock oder Lederhose zur legendären Sommer Nacht zu kommen. „Die Reaktionen sind schon jetzt – vorsichtig gesagt – spannend und extrem zustimmend“, so WTG-Chef Hans Wieser und kann sich dabei ein Lachen nicht verkneifen. Die weiteren Themen werden noch nicht verraten, versprechen aber ebenfalls „spannend“ zu werden. Die ursprünglichen Ideen zu diesen Themen stammen von Peter (Trachten) Hödlmoser – der bereits im letzten Sommer davon sprach. 
Die kulinarischen Anbieter selbst spielen das Thema natürlich jeweils mit und Aussteller gibt es in diesem Jahr so viele wie selten zuvor. Insgesamt 13 Wirte sind dabei und werden in St.Wolfgangs Zentrum zwischen Postplatz und Marktplatz kulinarisch aufbieten, was das Herz begehrt, so z.B.: frisch gebackene Schaumrollen, Wraps, Scampi, Holzknechtnocken, Maiskolben, Bauernkrapfen sowie die mittlerweile schon traditionellen Pulled Pork Burger. NEU im heurigen Jahr - ein nur bei der Sommer Nacht erhältliches „Gin-Bier“ von der Seedestillerie & Klosterkellerei Wolfgangsee sowie gefüllte Pitas vom sogenannten „D’Speisewagen.“
Als Veranstalter zeichnet wieder der Kurverband mit Unterstützung der Marktgemeinde St.Wolfgang verantwortlich. Am Konzept wird nicht gerüttelt. „Wir orientieren uns an dem Erfolgskonzept der ersten Jahre, das nach Besuchen ähnlicher Veranstaltungen entstanden ist; mit der Sommer Nacht ist uns ein Kunststück gelungen – eine Veranstaltung zu schaffen, die zu einer eigenständige Marke wurde“, so WTG-Chef Hans Wieser.

Findet bei jedem Wetter statt
Auch im heurigen Jahr ist eine durchgehende Ausstattung der Fest Zone mit einheitlichen, riesigen 4 x 4 Meter Sonnen-Schirmen, die im Bedarfsfall auch als famoser und großflächiger Regenschutz herhalten, wie Wieser augenzwinkernd versichert, gewährleistet. Insgesamt stehen 18 Schirme zur Verfügung – und somit kann praktisch „Spielgarantie“ gegeben werden, ausgenommen es hagelt oder es herrscht Orkan.
Tolles Musikangebot – und wie immer „Eintritt frei“:
Bei den Musiken wird wieder auf unterschiedlichste Musikstile gesetzt: Salzkammergut Volksmusik, Dixieland, Folk, Bläsergruppen wie die in den letzten Jahren gefeierten jungen Musiker von „Blechsalat“. 
Stephan Heiner & Börns Funky Fingers, ein junger Musiker + Partner aus Kärnten „der mit dem Kontrabass tanzt“ wie eine Zeitung titelte – ein Wirbelwind auf dem Kontrabass.

Einmalige Atmosphäre
Das Flair und die Anziehungskraft, die von dieser Veranstaltungsserie ausgeht, ist mittlerweile im Salzkammergut sprichwörtlich – oder – wie ein klassischer Sommer Nacht Stammgast das vor einigen Jahren auf den Punkt brachte: „Vielfach kopiert aber doch nie erreicht.“ 
Es wird insgesamt fünf Sommer Nächte geben. Der 14-Tage Rhythmus wird beibehalten. Die erste Sommer Nacht startet am Montag, 25. Juni um 18.00 Uhr.
Gleich bleiben auch die Spiel- und Ausschankzeiten – die Musiken spielen bis 23.30 Uhr – Ausgeschenkt wird bis 24.00 Uhr.
Der Eintritt zu den Sommer Nächten ist generell wieder frei.

Termine: 25. Juni, 9. & 23. Juli, 6. & 20. August 2018

Veranstaltungsort

Event teilen

botMessage_toctoc_comments_9210